Vereinsinternes Duell

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Am heutigen Samstag den 02. Juli 2011 bestritten beide Mannschaften des SV Union Velbert 2011 e.v ihr erstes F-Jugend Spiel und auch das erste für ihren „neuen“ Verein! Es traten an neue F3 (FCT) gegen neue F4 (TUS N.)

Mit einem Einlauf a là Profimannschaft und unter tösendem Applaus der knapp 100 Zuschauern betraten beide Mannschaften den grünen Grund.

Man merkte beiden Mannschaften direkt an, dass sie dem Gegner zeigen wollten das sie besser sind. Den besseren Start hatten ganz klar die „früheren“ Stöpsel des FCT, nach einem Ballverlust schnappte sich Kacpar den Ball und netzte aus 10 m ein -1:0-. Auch wiederum er war es der zwei Minuten später ein klasse Solo erst über links und kurz darauf über rechts lief, beide Male kam die flanke leider nicht zu einem Mitspieler. Nach 5 Minuten erstes aufbäumen, Konterversuch des ehemaligen TUS dieser wurde allerdings glänzend durch unsere Nummer 11 Charlin zu Nichte gemacht. Es gab Chancen im Sekunden Takt, bei der nächsten , schöner pass von Kacpar auf Justin der sieht den freistehenden Moritz der den Ball nicht am TW vorbei brachte… ES waren 5 MINUTEN gespielt! Nach 2 weiteren Minuten Befreiungsschlag der F4 (TUS), Kacpar nahm den Ball an und drischte ihn aufs Tor aus knapp 30(!) Metern, der Ball rollte ins linke untere Eck. -2:0- In der 10. Spielminute ein schönes Solo von Nils H., Pass auf Justin der zum 3:0 traf. Nur kurze Zeit später wieder Nils H. spielt ab auf Keanu der weiter zu Justin der umkurvt noch zwei Gegner und traf zum Halbzeitstand! -4:0-.

In Halbzeit zwei TW Wechsel für Lucas nun Luke im Tor. Nach ziemlich genau 25 Minuten traf Moritz, nach einem schönen Diagonal Pass, nur den Pfosten. Zwei Minuten später Angriff des ehemaligen TUS, Abwehrversuch allerdings mit Berührungskontakt, -Elfmeter- diesen setzten sie links neben das Tor. Im direkten Gegenzug traf Moritz dann doch noch zum 5:0. Dann kam der Auftritt unseres eigentlichen Torwarts Lucas, er lief ein Solo durch die Mitte, übers ganze Feld stand allein vorm Tor und netzte zum 6:0 ein. Wenige Sekunden später traf Nils H. mit einem wunderschönen Distanzschuss  in den rechten oberen Winkel. -7:0- Zum Schluss noch ein Freistoss aus 8m für die F4 (TUS) der in der Mauer landete, kurz zuvor traf Keanu zum 8-0 Endstand.

#1 Lucas; #3 Luke; #5 Evangelos; #6 Kacpar; #8 Keanu; #9 Justin; #10 Nils H.; #11 Charlin; #12 Gilbert der Bär ; #13 Moritz;

Mit einem Abschiedsfoto bzw Begrüssungsfoto verabschieden wir unsere Alten bzw. Neuen Vereine.

Ein Dank zum zustande kommen dieses Spiels an die F4 des SV Union Velbert (ehemals TUS) um Trainer Timm Elze.

Es berichtete vom Adolf Sckär Platz zu Tönisheide

Dennis Bals